Starker Flugbetrieb am Bienenstand am 24. Dezember

Flugbetrieb am 24. Dezember. Die dünnwandigen Beuten lassen die Bienen näher am Wettergeschehen sein. Dadurch können die Bienen schneller auf schönes Wetter reagieren. Foto: bio-honig.com

Flugbetrieb am 24. Dezember. Die dünnwandigen Beuten (Bienenwohnungen) aus Holz lassen die Bienen näher am Wettergeschehen sein. Dadurch können die Bienen schneller auf schönes Wetter reagieren. Foto: bio-honig.com

Auch dieses vergangene Jahr (2013) konnten die Bienen wieder am 24. Dezember ausgiebig fliegen. Auch 2012 nutzten unsere Bienen die warme Wintersonne am 24. Dezember zu einem Ausflug, im wahrsten Sinne des Wortes. Es handelt sich hierbei um ein wiederkehrendes, meteorologisches Phänomen. Mit einer hohen Warscheinlichkeit gibt es alljährlich eine Wärmephase um diese Zeit. Für die Gesundheit der Völker ist diese kurze Erholung vor den wirklich tiefen Temperaturen entscheidend, und für einzelne völker durchaus überlebenswichtig. Hier zeigt sich einmal mehr, wie entscheidend die Wintersonne, und das warme Kleinklima für die Biene ist. Deshalb werden auch die Sonnen-Flugbretter selbstverständlich belassen. An der Weiterentwicklung der Durchwärmung des Bienenvolkes wird bio-honig.com auch 2014 einen Schwerpunkt legen, insbesondere durch den Verwendung von Basaltlava am Bienenstand; mehr davon in den nächsten Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

0
    0
    Mein Warenkorb
    Warenkorb ist Leer!Im Shop Honig kaufen
      Versandkosten kalkulieren
      Gutschein einlösen

      Main Menu